10 Dinge die man kostenlos in Malta ...

…. machen kann und auch tun sollte.


1. Die Sonne genießen!

Einfach mal die Seele baumeln lassen und sich mit einem Buch an die Kueste setzen und die Sonne auf sich wirken lassen.

 

2. Besuchen Sie die Parks in Valletta und Attard

Durch die wunderschönen Parks Barracca Garden und Upper Barracca Garden in Valletta schlendern und die Aussicht auf den Hafen genießen.  Sehr schön ist auch der öffentliche Park des Präsidenten in Attard.

 

3. An den Strand

Alle Strände auf Malta sin kostenlos. Fahren Sie zum Paradise Bay oder nach Gozo zum Xlendi Bay! Ein herrlicher Tag an den herrlichsten Stränden Maltas!

 

4. In den Gassen von Valletta

Schlendern Sie durch die engen Gassen von Valletta und genießen Sie die atemberaubende Architektur. Valletta wurde zum Weltkulturerbe der UNESCO erklärt.

 

5. Party for free

In Paceville spielt sich die Party im Sommer auch draußen ab.  Mit Freunden in den Trubel abtauchen und einfach mitfeieren!

 

6. Besuchen Sie ein Festa

Fast das ganze Jahr über gibt es in igrendeinem kleinen Städtchen ein Festa wo getanzt, getrunken und immer ein richtiges Feuerwerk gezündet wird.

Der Karneval in Nadur (Gozo) und Valletta ist ein Topereignis jedes Jahr im Februar! Ziehen sie mit dem Umzug durch die Stadt un feiern Sie ausgelassen.

 

8. Die alte Hauptstadt Mdina

Eine atemberaubende Kulisse bietet sich Ihnen wenn Sie Rabat bzw. Mdina die alte Hauptstadt Malta besuchen! Sie treten hinter die Stadtmauern und fühlen sich ein paar Jahrhunderte versetzt. Einfach Toll!

 

9. Die Kirchen Maltas

Alle Kirchen sind kostenlos und ohne Eintritt zu bewundern. In Valletta sind wohl die meisten Kirchen konzentriert, einen  Wegweiser gibt es in jedem Tourist Office.

 

10. Das Fireworks Festival

Jährlich im April findet ein atemberaubendes Feuerwerk zu Ehren des Beitritts zur EU in Valletta statt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0