Reisebericht Englisch Lernen auf Malta

Es macht Spaß, unter südlicher Sonne die englische Sprache besonders effektiv zu lernen, bzw. seine Sprachkenntnisse zu vertiefen. Am schönsten ist es im Mai. Dann ist es noch nicht zu heiß und trotzdem herrscht bereits Badewetter.

 

Die Reise nach Malta wurde von vivardo Sprachreisen toll organisiert. Es passte einfach alles von der völlig unkomplizierten Buchung, der Auswahl einer wirklich tollen Gastfamilie bis hin zu einer super Sprachschule.

 

Bereits bei dem Anflug auf Malta haben wir einen herrlichen Blick über die Städte und die zerklüftete Küste mit schroffen Felsformationen und idyllischen Buchten genießen können. Kaum zu glauben, wie kurzweilig so ein Sprachurlaub sein kann, wenn er perfekt organisiert ist. Das sonnige, milde Klima tut natürlich sein übriges und die Sprachschule in St. Pauls Bay lag in sehr kurzer Entfernung zu unserer Gastfamilie.

 

Kostenloses Internet, Leseräume mit tagesaktuellen Zeitungen und eine gemütliche Cafeteria unterstützten während der Pausen das Lernen auf sehr angenehme Art und Weise. Und das Mitarbeiterteam organisierten interessante Ausflüge auf der Insel und zu vielen attraktiven Veranstaltungen. Es war eine Super Reise mit dem angenehmen "Nebeneffekt", die Sprachkenntnisse deutlich zu verbessern.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0